Willkommen bei GEFMA.
Gemeinsam gestalten - Unsere Arbeitskreise
Gemeinsam gestalten - Unsere Arbeitskreise

GEFMA – Raum für neue Ideen

Mit 134,28 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung gehört das Facility Management inzwischen zur Top 6 der deutschen Wirtschaftszweige und rangiert damit knapp hinter der Automobilindustrie und noch vor dem Maschinenbau. Das ist eine Entwicklung, die GEFMA gemeinsam mit seinen engagierten Mitgliedern maßgeblich gestaltet hat. Einen großen Anteil am Erfolg haben unsere Arbeitskreise. Hier engagieren sich Experten aus unsere Branche in einem Team aus gleichgesinnten Fachleuten. Mit ihrer Profession gestalten sie Branchen-Themen, setzen damit neuen Standards, bringen Innovationen voran und sorgen für die nachhaltige Entwicklung des Facility Managements. Schwerpunkte wie CAFM, Aus- und Weiterbildung oder Nachhaltiges FM sind nur einige Beispiele der Zukunftsthemen, denen sich unsere Arbeitskreise stellen und für die sie tragfähige Lösungen entwickeln, die FM-Anwendern und –Dienstleistern gleichermaßen zugutekommen.

Bildung und Wissen

Bildung ist der wertvollste Rohstoff für den Erfolgskurs der Facility-Management-Branche und ihrer Akteure. Der GEFMA-Arbeitskreis Bildung und Wissen vernetzt die Gestalter aus Bildung, Wissenschaft und Praxis. Mit seiner Arbeit setzt der Arbeitskreis Standards bei den Inhalten von Aus- und Weiterbildung im FM und prägt damit das Berufsbild des Facility Managers und der Branche.

Leitung: Prof. Dr. Markus Lehmann

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

BIM im FM

Building Information Modeling (BIM) ist inzwischen wertvoller Teil eines sich immer stärker digitalisierenden Facility Managements. 80 Prozent der Gesamtkosten einer Immobilie entstehen in seiner Betriebsphase. Facility Manager setzen verstärkt auf Gebäudedatenmodellierungssysteme. Dieser Einsatz von BIM liefert wichtige Raumdaten, technische Dokumentationen, Kostendaten, Verkaufsdaten oder Verwaltungsrichtlinien. BIM-Systeme sorgen dafür, dass beim Übergang der Immobilie aus der Planungs- und Bau-Phase in die Betriebs-Phase keine Daten verloren gehen. Der verbandsübergreifende Arbeitskreis BIM im FM hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Facility Management noch stärker in den Fokus von Building Information Modeling zu setzen und am Markt mit den Disziplinen Planen und Bauen zu vernetzen.

Leitung: Ulrich Glauche

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

CAFM

Ein GEFMA-Arbeitskreis mit großem Engagement und thematischer Vielfalt: CAFM-Prozesse, ROI-Modell, CAFM-Fallbeispiele,  CAFM-Richtlinien, Marktreport, Zertifizierung oder CAFM-Seminare – das Engagement der Experten im GEFMA-Arbeitskreis CAFM ist facettenreich. Hier trifft sich regelmäßig ein Team aus CAFM-Experten: Professoren, CAFM-Softwareentwickler/-anbieter, Berater und Anwender. Netzwerken und Gestalten der CAFM-Branche, für den GEFMA-Arbeitskreis CAFM gelebter Mehrwert.

Leitung: Prof. Dr. Michael May

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

GEFMA 444: Zertifizierte CAFM-Qualität

Energie

Für den GEFMA-Arbeitskreis Energie ist Energieeffizienz Energiemanagement mit System. Das Team aus Energie-Experten von Facility-Management-Dienstleistern und Facility-Management-Nutzerunternehmen hat sich wichtige Ziele gesetzt. Zum einen will die Gruppe qualitative Verbesserungen beim Ausüben der Betreiberfunktion sowie systemübergreifende Energiedienstleistungen erarbeiten. Zum anderen soll es innerhalb des Arbeitskreises zu einem regen Wissenstransfer zu energierelevanten Themen kommen, z.B. Innovationen oder Gesetzesnovellierungen. Ganz wichtig ist dem GEFMA-Arbeitskreis, eine eindeutigere Definition von Energiedienstleistungen am Markt zu etablieren.

Leitung: Frank Katzemich / Prof. Dr. Jörg Mehlis

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

Internationales

Handel und Produktion sind heute keine nationalen Themen mehr, Wertschöpfung funktioniert global. Ein langfristig erfolgreiches, internationales Kerngeschäft bedeutet aber auch: Eine absolute Fokussierung auf Qualität, auch bei den Sekundärprozessen. Damit werden lokale Facility-Management-Lösungen zunehmend international synchronisiert. Der GEFMA-Arbeitskreis Internationales begleitet und gestaltet diese Entwicklung und nutzt dabei GEFMA-Standards. Dazu gehören unter anderem: Erarbeiten neutraler internationaler Rahmenverträge für globale Ausschreibungen zur Nutzung für GEFMA-Mitglieder, Erarbeiten internationaler KPI´s zur Qualitätsbewertung oder Erarbeiten verschiedener Modelle bei der Ausschreibung und Vergabe von FM-Dienstleistungen.

Leitung: Beatriz Soria León

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

Gesundheitswesen / Kliniken

Der Mensch und seine Gesundheit sind das Kerngeschäft einer Klinik. Das Facility Management unterstützt Kliniken, die Qualität ihrer Gesundheitsleistungen zu optimieren, indem es Sekundärleistungen verantwortungsvoll übernimmt. Gutes FM wirkt sich damit wiederum auf die Dienstleistungsqualität einer medizinischen Einrichtung aus. Um diese Win-win-Situation zu erreichen, sind Betreiberlösungen wichtig, die optimal auf den Klinikbetrieb abgestimmt sind. Im GEFMA-Arbeitskreis Gesundheitswesen / Kliniken entwickeln Vertreter medizinischer Einrichtungen und Facility Manager Hand in Hand. Im Fokus stehen dabei vor allem die Facility-Management-Kosten einer Klinik mit dem Ziel, Eckpunkte für die Steuerung und Planung von FM-Kosten innerhalb der Klinikplanung zu empfehlen.

Leitung: Andreas Göcke

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

Personalbemessung im FM

Die Personalkosten stellen im Facility Management eine relevante Kostengröße dar. Dementsprechend hoch ist die Bedeutung einer optimalen Planung dieser Kosten mit Blick auf die Qualität des Immobilienbetriebs.  Deshalb beschäftigt sich der GEFMA-Arbeitskreis Personalbemessung im FM vor allem mit der optimalen Planung des Personalbedarfs und der dafür eingesetzten Methoden.  

Leitung: Prof. Dr. Carolin Bahr / Dr. Joachim Liers

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

Professorenkonferenz

Ein Verband, ein Team: Die enge Kooperation zwischen GEFMA und den deutschen Hochschulen mit FM-Studiengängen ist seit Jahren gelebte und erfolgreiche Praxis. Zum Dialog unter Professoren lädt GEFMA einmal jährlich zur Professorenkonferenz ein. Im Fokus steht vor allem das Optimieren des Studienangebots, die Zusammenarbeit Forschung, das Entwickeln neuer Lehr- und Lernmethoden sowie die Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Journals. Damit stellt die Professorenkonferenz eine optimale Vorbereitung der Young professionals auf die Herausforderungen im modernen Facility Management sicher.

Leitung: Prof. Dr. Klaus Homann / Prof. Dr. Markus Lehmann

Sind Sie auch ein Gestalter im FM und möchten mit dem Arbeitskreis in den Dialog treten? Dann melden Sie sich: gestalter@gefma.de

ipv - Integrale Prozess Verantwortung

Der Markt für Facility Management wächst stetig und damit einhergehend die Auswahl an Serviceunternehmen. Ein Kreis von Unternehmen im Facility Management gibt hier Orientierung: Ihre Erfahrung und ihr Wissen fließen mit ein in die Ergebnisse des Arbeitskreises ipv im Branchenverband GEFMA. Der Arbeitskreis setzt Standards für Qualität in der Systemdienstleistung. Dafür entwickeln Vertreter führender Unternehmen und spezialisierte Berater der Branche partnerschaftlich mit Auftraggebern Werkzeuge für eine effiziente Zusammenarbeit. Die Mitglieder des Arbeitskreis ipv kennen das Facility Management aus ihrer täglichen Praxis. Sie wissen, welche strategischen und operativen Themen entscheidend für die Zusammenarbeit sind und stellen sie in den Mittelpunkt ihrer regelmäßigen Sitzungen.

Leitung: Dr. Sigrid Odin

Mehr zum Arbeitskreis ipv:
http://ipv-denkfabrik.de/